Menü

Graumannsweg

In nur 12 Monaten entsteht im Hamburger Stadtteil Hohenfelde ein Neubau mit 27 Eigentumswohnungen und einer Gewerbeeinheit. Otto Wulff übernimmt sowohl die Planungsleistungen ab Leistungsphase 5 als auch den schlüsselfertigen Bau des Gebäudes.

Das Grundstück liegt in Hamburg-Hohenfelde an der Ecke Graumannsweg, Ifflandstraße, Kuhmühle, unweit des Mundsburger Kanals und der Außenalster. Die angrenzenden Stadtteile St. Georg und Uhlenhorst bieten ein lebendiges und gehobenes Freizeit- und Einkaufsangebot. Der Hamburger Hauptbahnhof und auch der Flughafen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto schnell erreicht.

Die insgesamt 27 Eigentumswohnungen verteilen sich auf sechs Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss. Eine Gewerbeeinheit findet Platz im Erdgeschoss. 25 der Wohneinheiten bieten Singles als Studios mit Balkon und um die 40 Quadratmeter Wohnraum ein Zuhause. Abgerundet wird das Wohnensemble durch zwei exklusive Penthouses mit je circa 90 Quadratmetern Wohnfläche und großzügigen Dachterrassen. Das Erdgeschoss bietet unter anderem Platz für einen Fahrradraum. Im Keller liegen die Abstellräume der einzelnen Wohneinheiten.

Partnerschaftsmodell
Otto Wulff realisiert das Projekt im Rahmen seines Partnerschaftsmodells. Der Auftraggeber – in diesem Fall die ISARIA Wohnbau AG aus München – kann alle fachlichen Leistungen in modular aufgebauten Phasen zu vereinbarten Konditionen beauftragen. Am Graumannsweg ist Otto Wulff fester Projektpartner in der Vorphase sowie in der anschließenden Bauphase.