Menü

BID Opernboulevard

Zwischen Dammtor und Gänsemarkt entwickelte und bewirtschaftet Otto Wulff das BID Opernboulevard zur Förderung der ansässigen Kultur- und Gewerbebetriebe.

Das BID Opernboulevard hat der Dammtorstraße als Tor in die Hamburger Innenstadt ein neues Gesicht verliehen, das der kulturellen Bedeutung des Standortes Rechnung trägt. Das im Jahr 2011 von den dort ansässigen Grundeigentümern gegründete BID hat durch die Neugestaltung des öffentlichen Raums sowie Marketing- und Serviceleistungen eine besondere Aufenthaltsqualität des Quartiers geschaffen.

Gute Kooperation

Am Opernboulevard investierten die 23 Grundeigentümer im ersten Schritt 2,1 Millionen Euro. Otto Wulff gestaltete in Kooperation mit der Stadt den öffentlichen Raum neu. Innerhalb des BID wurden die Gehwege erneuert, verbreitert und verschönert sowie neue Bäume gepflanzt. Inzwischen befindet sich das Projekt in der zweiten Laufzeit, um die entwickelten Qualitäten durch Reinigungsleistungen und Marketingaktionen sowie einer innovativ gestalteten Weihnachtsbeleuchtung zu erhalten. Außerdem wird der Opernboulevard als Gastronomie-, Kultur- und Einzelhandelsstandort weiter gestärkt.

Anschrift

OTTO WULFF Bauunternehmung GmbH
Archenholzstraße 42
22117
Hamburg

Kontakt

Telefon
040 73624-0
Fax
040 7331231
E-Mail
info@otto-wulff.de