Menü

Aktuelles

09.08.2019

Einfach einzigartig – das „doppelte lottchen"

In Hamburg Eppendorf/Lokstedt konnten wir ein besonders schönes Projekt fertigstellen: das „doppelte lottchen". Den Namen verdankt es seiner hervorragenden Lage in der Lottestraße.
Auf dem ersten Baufeld liegen 6 Stadthäuser und 6 Eigentumswohnungen, auf dem zweiten 9 Stadthäuser. Beide Abschnitte verfügen über eine eigene Tiefgarage. OTTO WULFF hat das „doppelte lottchen" als reiner Generalunternehmer für die wph Wohnbau und Projektentwicklung Hamburg GmbH realisiert.
16.05.2019

Richtfest in Berlin-Kreuzberg

Für das Ginn-Hotel in der Mörkernstraße 49 in Berlin-Kreuzberg feierte die Otto Wulff Projektentwicklung Richtfest. Das Bauvorhaben wird gemeinsam mit Hotel-Eigentümer Maik Kücük von der BBM Hotels GmbH realisiert.
02.05.2019

102 neue Genossenschaftswohnungen in Groß Borstel

Eine sozial verträgliche Mischung aus frei finanzierten Mietwohnungen, öffentlich geförderten Wohnungen und Eigentumswohnungen – diesem Anspruch soll das neue Quartier „Tarpenbeker Ufer“ in Groß Borstel gerecht werden. Fertigstellung des Gesamtkomplexes: Ende 2021. Eine wichtige Rolle in dem 950 Wohneinheiten umfassenden Großprojekt spielen deshalb Wohnungsbaugenossenschaften wie die HBH Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg. Sie hat Mitte vergangenen Jahres das Baufeld 6 mit einer schlüsselfertigen Bebauung von der Otto Wulff Projekt Groß Borstel GmbH erworben. Am Mittwoch, 24. April, wurde im Beisein von Matthias Kock, Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (Bereich Stadtentwicklung und Wohnen) zusammen mit etwa 250 Gästen Richtfest gefeiert.