Menü

15.06.2017 | Richtfest am Käthnerort

Im südlichen Hamburg-Barmbek wurde am 14. Juni 2017 Richtfest gefeiert. In der Straße „Käthnerort“ baut die Otto Wulff Bauunternehmung 20 familienfreundliche Wohneinheiten – inklusive 200 Quadratmetern Spielfläche.
Richtfest auf Otto Wulff Baustelle in Hamburg-Barmbek

In einer Lücke zwischen den Bestandsgebäuden errichtet Otto Wulff für die Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg (HBH) ein neues Gebäude mit familienfreundlichen Wohnungen. Das Richtfest markiert die Fertigstellung des Rohbaus. HBH-Geschäftsführer Daniel Kirsch und Otto Wulff Geschäftsführer Stefan Wulff würdigten die bisherigen Bauarbeiten und den Einsatz aller Beteiligten.

Die traditionelle Richtrede hielt der Polier Jens Fock. Im Anschluss wurde das Richtfest in einem kleinen Festzelt auf der Baustelle mit einem gemeinsamen Essen gefeiert.

Richtfest am Käthnerort
Festrede: Daniel Kirsch (Geschäftsführer Hanseatische Baugenossenschaft, li.) und Stefan Wulff (Geschäftsführer Otto Wulff Bauunternehmung) freuten sich über die Fortschritte auf der Baustelle am Käthnerort

Die 20 Wohneinheiten sind zwischen 68 und 90 Quadratmeter groß und verteilen sich über fünf Stockwerke. Das Gebäude fügt sich in die umliegende Bebauung ein und erinnert an die traditionelle Architektur der Arbeitersiedlungen im Hamburger Stadtteil Barmbek. Das Bauprojekt soll bis Januar 2018 fertiggestellt werden.

Richtfest am Käthnerort
Gäste: Zum Richtfest kamen Beteiligte und Nachbarn auf der Baustelle am Käthnerort zusammen