Menü

16.12.2019 | Neue Wohnungsbauprojekte in Berlin

Zwei Baugrundstücke in Berlin erworben
Neuer Wohnraum in Weißensee und Lichtenberg
Brandenburger Tor Sunset

Die OTTO WULFF Projektentwicklung hat in Berlin-Weißensee und Lichtenberg zwei neue Grundstücke für den Bau von neuem Wohnraum erworben. 

Das Grundstück in Berlin-Weißensee befindet sich in der Gartenstraße, einer Seitenstraße der Buschallee. Momentan stehen auf dem 2.504 m² großen Grundstück sechs Baukörper, die als Garagen dienen. Nach deren Abriss werden auf dem Gelände zwei neue Gebäude errichtet. Insgesamt entstehen 33 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von 2.253 m². 

Das Lichtenberger Grundstück liegt in der Archenholdstraße, einer ebenfalls ruhigen Seitenstraße, nicht weit entfernt vom Lichtenberger Bahnhof. Das Grundstück umfasst 1.390 m² und ist derzeit mit Garagen und einer Autowerkstatt bebaut. Die hier entstehende Wohnfläche beträgt insgesamt 2.250 m² mit 28 Wohneinheiten.

Die Neubauwohnungen beider Projekte zeichnen sich durch ihre ruhige Lage aus und bieten Planungsraum für attraktive Grünanlagen. In fußläufiger Entfernung finden sich Supermärkte, Restaurants, Kitas und Schulen sowie Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs.

Durch die gute Anbindung gelangen die zukünftigen Bewohner schnell und unkompliziert ins Zentrum von Berlin. Der Bahnhof Alexanderplatz zum Beispiel ist von der Gartenstraße in rund 20 und von der Archenholdstraße in weniger als 30 Minuten erreichbar.

Wir freuen uns darauf, Sie bald über weitere Neuigkeiten aus Berlin informieren zu können.